Beratung hinsichtlich Individualisierung des Haues war sehr gut – gute Ideen des Beraters. Bauabwicklung und Betreuung in dieser Phase war auch sehr gut – Rattensperger Hans war Spitze! Einzig mit der

Verfliesung der Nassräume bin ich im Nachhinein nicht glücklich, hier wurde einfach nicht auf dem Niveau des sonstigen Hauses gearbeitet – die Optik der Verlegung mutet eher „russisch“ an – Stoße der Fliesen – Verlegemuster. Auch hier ist die Qualität der Materialien gut und hinsichtlich Funktionalität gibt es keine Einschränkungen.

Als Anregung bei den Elektro-Arbeiten: Ich würde die Raumthermostate nicht mehr in die Schalterleisten integrieren, sondern mindestens 30 cm höher setzen. Es kommt nämlich in der jetzigen Anordnung laufend vor, dass man bei Betätigen der Lichtschalter versehentlich die Raumtemperatur verstellt – und einmal eingestellt will man diese ja nicht verändern.

Auch finde ich es ungünstig, dass die ausführenden Firmen doch etwas weiter weg sind – so ist bei kleineren Problemen immer ein langer Anfahrtsweg zu berücksichtigen bzw. muss man dies koordinieren. Aus diesem Grunde werde ich auch eher schauen, dass ich nach Ablauf der Haftungsfristen für die Bereiche Elektro und Sanitär Firmen vor Ort zur Betreuung erhalte (über unser großes Apartmenthaus haben wir hier ja genug Kontakte).

Insgesamt bin ich aber immer wieder mehr als glücklich mit unserem schönen Haus, wenn ich nochmals bauen würde, wäre jedenfalls REGNAUER mein erster Ansprechpartner.

  • 18
  • 0

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit einem * markiert.